«

»

Jan 13

Das Jahr ist zu Ende und Maja braucht einen Kalender

Im September war es dann wieder so weit – Maja benötgte wieder Bilder für den Kalender 2008 für ihren Freund. Inzwischen kann man es ja schon als Tradition bezeichnen, es ist immerhin der 3. Erotikkalender in Folge. Diesmal wollten wir die Fotos mal innen aufnehmen. Dazu haben wir dann in ihrer Wohnung ein Studio aufgebaut. Wir hatten ein Gestell für 3 Meter breite Hintergründe, einen weißen und einen schwarzen Molton-Hintergrund der auch noch gut den Boden bedeckte, diverse Tücher aus Satin und auch noch 2 Fotoscheinwerfer mit Reflektor-Schirmen. Die Scheinwerfer waren allerdings nicht so sehr der Bringer….Ich hatte am 19. und 20. September 2 Tage frei und Maja hatte Urlaub. Da ich den Rest der Woche Frühdienst machen „durfte“, konnten wir uns am 19. schon Nachmittags treffen und hatten somit 2 Tage zum experimentieren. Maja nackisch....

Am 1. Abend haben wir mal mit dem weißen Hintergrund gearbeitet. Es sind bestimmt über 200 Fotos entstanden – mit Kleidung und auch ohne. Nachdem wir in einer ersten Sichtung die schlimmsten gleich gelöscht hatten, sind es jetzt noch 176 Bilder.
Am nächsten Abend haben wir dann den schwarzen Stoff aufgezogen und weiter fotografiert. Erst haben wir Maja mal in ihren Mittelalter-Kleidern fotografiert, dann mit diversen anderen Sachen Maja angezogen??und dabei auch mal erotische Bilder mit Kleidung versucht. Dann haben wir noch mit den verschiedenen Tüchern experimentiert und so dann auch wieder weit über 200 Bilder produziert. Allerdings war auch da wieder absoluter Ausschuss dabei, so das jetzt noch 186 Fotos existieren. Von den insgesamt 362 Fotos könnt ihr gut ein Drittel in meiner Galerie bewundern. Ihr müsst allerdings gar nicht hoffen dort Nacktfotos von Maja zu finden – ich habe selbstverständlich nur 132 Bilder in Kleidung hoch geladen! Alle Bilder in der Galerie sind nur umbenannt, verkleinert und mit Copyright versehen, ansonsten unbearbeitet und so wie sie aus der Kamera kamen.

Wer andere Bilder sehen möchte, der muss wohl bei Maja betteln – wird aber nicht sonderlich erfolgreich sein 😉 Vielleicht werde ich noch ein paar spezielle Bilder – Teilaufnahmen des Körpers, sogenannte Körperlandschaften ohne Kopf – in meinem Account in der Fotocommunity zur Diskussion stellen.
Und mal schauen ob es 2008 wieder ein Fotoshooting gibt. Ich häte schon Lust, würde aber dann gern wieder nach drausen gehen – das hat 2006 irgendwie mehr Spaß gemacht. Ideen habe ich schon: Einsame Bahnstrecke im Wald, alte Scheune, Wiesenlichtung im Wald, Leuchtturm an der Elbe… Allerdings das alles dann im Sommer mit Sonne und nur ein paar Schäfchenwolken. Mal schauen ob Maja wieder mitmacht…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>