Kann LotusNotes wirklich Plain-Text? – NEIN!

Und es kommt nur Mist raus wenn ich eine eMail über LotusNotes sende… Einstellung bei Lotus war „Nur-Text“ für Internet-Mail. Morgen sende ich mal eine Nachricht an meine privaten eMail-Account und schau mal im Quelltext was LotusNotes da so sendet… Naja, wenn ich dann noch die Codierung von Lotus Riche-Text auf Mime umstelle, dann kann man es einigermaßen nutzen. Allerdings werde ich dann wohl Texte aus der Firma mit oe, ae, ue und ss schreiben – Umlaute werden sonst nicht umgesetzt. Die Merkwürdigen Zeilenumbrüche muss ich dann von Hand ändern wenn ich wieder normal ins Internet kann – wären alles keine Probleme wenn ich mehr als Intranet in der Firma hätte…

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.